Mit seinem von Santiago Calatrava entworfenen internationalen Flughafen und direkter Anbindung an internationale Ziele wie Amsterdam oder München ist Bilbao ein sehr guter Standort zum Kennenlernen unvergesslicher Orte. Wir empfehlen Ihnen, die Karte mit den Anfahrtswegen in PDF herunterzuladen. Dies sind einige unserer Vorschläge:


Getxo und Fischerdörfer

In 20 Minuten Entfernung von Bilbao findet sich ein schönes Wohngebiet am Meer. Dort finden Sie herrliche Villen vom Beginn des 20. Jh., die beeindruckende Hängebrücke Puente Colgante (Weltkulturerbe der Unesco) und den alten Hafen, einen malerischen Fischerhafen in lebhaften Farben.

Wenn Sie dem Küstenverlauf folgen, gelangen Sie zum Strand von Mundaka, der wegen seiner Wellen unter Surfliebhabern weltberühmt ist, und zu den hübschen Fischerdörfern wie Bermeo, Elantxobe oder Lekeitio. Wahrscheinlich haben Sie noch nie so frischen Fisch gekostet...
Fahrzeit im Auto: Ca. 1 Std. 15 Min.


San Sebastián und Südfrankreich

Zusammen mit Bilbao hat San Sebastián außerhalb Frankreichs die höchste Anzahl Michelin-Sterne aufzuweisen. Schöne, elegante Küstenstadt.
Wenn Sie die Grenze überqueren, dürfen Sie sich das majestätische Biarritz nicht entgehen lassen, wo Sie einen Tag beim Einkaufen und am Strand verbringen können. Ganz in der Nähe liegt St. Jean de Luz, ein idyllisches, freundliches Fischerdorf, in dem Sie eine angenehme Mahlzeit im Freien und einen Spaziergang durch den Hafen genießen können.
Fahrzeit im Auto: Ca. 1 St. nach SS, 1 St. 30 Min. nach FR

Entdecken Sie die Welt des Weines

Wir befinden uns in einer idealen Ausgangslage zum Kennenlernen der faszinierenden Welt des Weines aus erster Hand. Durch die Nähe zu den Lagen Haro und Rioja Alavesa öffnen sich zahlreiche Möglichkeiten zum Entdecken der wichtigsten Weingüter der Welt.